Wie im Vorjahr sucht die Fachzeitschrift "fvw" Reisebüros, die sich mit tollen Ideen hervorheben und mit Erfolg neue Wege gehen. Es stehen zehn Kategorien zur Auswahl, wie das Thema Nachhaltigkeit, für welches
wir von Kollegen vorgeschlagen wurden.


Eine Jury aus Touristikprofis wählt drei Nominierte pro Kategorie aus - und die Jury ermittelt aus diesem Kreis später die Sieger, welche im Herbst gekürt werden.

 

Seit 2008 sind wir dabei, unsere Aktionen zum Thema Nachhaltigkeit zu optimieren. Einige Beispiele sind: papierfreies Arbeiten, Give-Aways stammen aus der Region (meist sind sie verzehrbar), Verzicht auf Plastiktüten und Verleih von Reiseführern.


Wir freuen uns, dass wir unter den TOP 3 aller Einsendungen sind und fiebern gespannt
dem Finale entgegen.

 Hier finden Sie unser Porträt aus der fvw vom 26.04.2019.